Die German Curves feiern den Festival Look

Ich war nie der Typ für Festivals. Ich benötige einfach ein Mindestmaß, an sanitären Möglichkeiten. Dixis und ungepflegte Gemeinschaftsduschen gehen für mich nicht. Außerdem tue ich mich von je her schwer mit großen, mehr oder weniger, enthemmten Menschenmengen. Das ist mit dem Alter nicht besser geworden 😉 Du siehst, dieses German Curves Thema, ist eigentlich so gar nicht meins. Eigentlich! Denn was ich neben der Mode wunderbar finde, ist der Spirit, den Festivals wie Coachella oder Holi verströmen. Das friedliche Miteinander von so vielen Menschen ist ein wunderbares Zeichen, in Zeiten, in denen die Medien voll sind, von so viel Gewalt und menschlichen Tragödien. Festival - 1 (4) Zugegeben, mein gewählter Look ist im realen Leben eher weniger Festival tauglich. Weiß ist nicht unbedingt die Farbe, mit der man drei Tage über ein wahlweise staubiges oder matschiges Festival Gelände wandern sollte. Festival - 1 (3) Für mich geht weiß trotzdem in Ordnung, weil mein persönliches Festival zu Hause statt findet, mit handgemachter Musik, meinen Blumen im Garten und ganz viel Sonnenschein.Festival - 1 (9) Die Asos Bluse erinnert mich an den indischen Einfluss in der Hippie Bewegung. Das mochte ich schon immer. Weite, bequeme Schnitte, farbenfroh und unkompliziert. Die knielangen Kurtas werden in Indien traditionell überwiegend von Männern getragen. Kurtas werden im Alltag genau so getragen wie, reich bestickt und aus hochwertigen Stoffen gewebt, zu besonderen Anlässen. Die gehäkelte Palazzo Hose ist ein ganz besonderer Hingucker und gibt meinem Look diesen kleinen Twist Boho. Außerdem habe ich mich bewusst für einen schwarzen BH entschieden. Den könnte man auch durch einen bunten Bikini ersetzen.  Festival - 1 (6) Den Weg zurück in die Neuzeit ebnen meine Birkenstocks mit der holographischen Oberfläche. Bequem und trendy. Schön, wenn Schuhe so etwas können.Festival Schuhe - 1Weil der Look so pur ist, habe ich beim Augen Make up etwas dicker aufgetragen. Die Idee dafür stammt von der Youtuberin Ebru, deren Make up´s ich zusammen mit ihrer quirligen Art sehr schätze. Diese Amu trage ich im Sommer oft und gerne. Es macht mir gute Laune und langweilt mich nicht. Das Holi Festival mit seinen Farbexplosionen lässt grüßen.

Festival - 1 (11)   Festival - 1

Hose und Bluse: Asos

Schuhe: Birkenstock

Fransentasche: Hallhuber

Schmuck & Hut: H&M

Brille: New Yorker

Wenn du Lust auf mehr Inspiration zum Festival Thema hast, dann schaue doch bei den anderen Mädels von German Curves vorbei. Es lohnt sich, es sind viele schöne Outfits zu sehen. Auch auf Instagram wirst du unter dem #germancurves fündig.

Ich würde mich freuen, wenn du mich in den Kommentaren wissen lässt, welches Festival dich reizen würde. Oder bist du so wie ich, eher ein Festival Muffel? Welche Musik müsste es dann sein, die dich aus deiner Komfort Zone locken würde?

Ich freue mich sehr über einen Austausch und hoffe dir hat mein Look gefallen. Schön, dass du hier bist!

Festival Hut - 1

23 Kommentare

  1. Liebe Christina,

    ich mag Deinen Look sehr gerne. Diese langen Blusen habe ich schon öfters gesehen, habe aber nie eine Idee gehabt, wie man sie kombinieren kann. Du machst das ganz zauberhaft. ❤

    Ich bin auch nicht so der Festivaltyp. Schon würde ich gerne mal die Bands sehen und tanzen aber da schlafen, im miefigen Zelt und so…? Nee, das ist gar nicht meins. Ich war exakt einmal zelten in meinem Leben. Und das hat mir gereicht 🙂

    Ich wünsche Dir noch eine zauberhafte Woche 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Christina,
    ich bin total begeistert von Deiner Festival-Look-Interpretation, sie ist etwas ganz besonderes und die Fotos gefallen mir soooo gut! Total klasse umgesetzt!!! I-Tüpfelchen sind der Hut und die traumhaft schöne Tasche! Ganz ganz toll, überhaupt mag ich Deinen Blog sehr!
    Viele liebe Grüße,
    Lony x

    Gefällt 1 Person

  3. Love it! So ein herrlicher Sommerlook! Da bekomme ich richtig Lust auf ein romantisches Picknick mit meinem Freund. Weil Festivals leider nicht so meins sind. Würde aber trotzdem super passen!
    Liebe Grüße
    Jennie

    Gefällt mir

    1. Liebe Jennie,
      ganz vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Picknick ist auch ne schöne Idee, das habe ich schon ewig nicht mehr gemacht. Solltest du eins machen, wünsche ich dir viel Spaß, gutes Wetter und lecker Essen.

      Gefällt mir

    1. Liebe Mira, vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Vor allem hast du mich inspiriert mal zu schauen was Ao dai genau bedeutet, bzw. wie das aussieht. Ich freue mich immer wenn ich auf solche Zusammenhänge gestoßen werde. Ganz liebe Grüße an dich.

      Gefällt mir

  4. Liebste Christina,
    Dein Look haut mich um!!!!
    Das sieht so wunderschön aus und ist so spannend umgesetzt.
    Was mir außerdem so gut gefällt, dass du uns Leser mit nimmst in deine Welt!
    Die Bilder bringen so viel an Stimmung rüber.
    Auch die Entscheidung für den Schwarzen BH ist super!
    Girl you Rock!!

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deine Meinung und über konstruktive Kritik! Ich veröffentliche grundsätzlich keine Kommentare mit böswilligen Inhalten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s