Adia sneak peek

Heute zeige ich dir meine persönlichen Highlights der brandneuen, zweiten Adia Kollektion, frisch aus dem Show Room. Für diese Kollektion war eine andere Designerin federführend und ich finde, das sieht man den Entwürfen auch an.

Die komplette zweite Kollektion, hat für meinem Geschmack, mehr Aussagekraft. Damit gelingt es Adia, ihren Marketing Sätzen „Casual trifft auf raw und stylisch“ oder „cool und feminin“, Leben einzuhauchen.

Wie schon beim ersten Adia Post ersichtlich, hat meine Kamera die Farben verschluckt und es war nicht besser zu retten. Keine Idee, was schief gelaufen ist. Ich denke, die Fotos lohnen sich als kleinen Vorgeschmack trotzdem. Ich will gar nicht lange drum herum schreiben. Mach dir ein eigenes Bild und lass mich in den Kommentaren wissen, wie dir die Kollektion gefällt. Los gehts!

Neben vielen Basics in tollen Qualitäten, finden sich im zweiten Sortiment richtige tolle Highlights, die das Potential haben, zu Lieblingstücken zu avancieren.Adia neu 1

Pudertöne als Farbakzente, dafür bin ich immer zu haben. Ich liebe diese tollen Blusen, mit den schönen Stickereien und Häkel Details. Mich erinnert das an die 20-30 er Jahre und an Art déco was man mit „verzierende Künste“ übersetzen kann. Meine Affinität zu dem Stil dieser Epoche, lässt mich vermuten, dass  tief in mir ein Flapper Girl versteckt ist 😉

Bluse1

Bluse

Adia Neu4

Die Volants muten ebenfalls sehr „Roaring Twenties“ an. Für mich hätte es das sehr gerne auch in Puder geben dürfen.

Adia Neu5

Schau dir diese Hose an! Für mich, ist sie ein absolutes Herzstück. Die Beschichtung sieht in Echt schwärzer aus. Der Glanz wirkt subtiler. Ich bin gespannt, wie sie sitzt und ob die Reißverschlüsse so geschickt verarbeitet wurden, dass sie am Ende nicht auftragen.

Adia Neu

Auch die Lederjacke ist ein wahrer Hingucker. Bikerlook mit Reißverschlüssen und Volants als femininer Kontrast. Dazu ein vorsichtiger Mix der Qualitäten, in Taille und Unterarm eingesetzt. Wunderschön! Für mich ebenfalls ein Must have.Adia Neu2

Adia Neu1

Diese PU Hose besticht durch ihre Details. Ich mag die Nähte und bin gespannt, wie sie wohl angezogen aussieht. So etwas hätte ich gerne in Echtleder oder wenigstens in einer nicht so plastikartigen Ware, in meinem Schrank. Fake Velours wäre auch eine tolle Option. Dieses Material hinterlässt mich etwas ambivalent.

Adia Neu3

Gut kombiniert, ist so eine Strickjacke ein tolles Stück. Die Ware ist ein echter Traum und das Karo ist von zeitlosem Charakter.

Adia neu 4

From another Point of View! Das könnte mein Wahlspruch sein und darum muss ich das Shirt haben. Ich mag die verwaschene Optik und die offenen Ärmelansätze. Magst du keine freien Arme zeigen? Dann erinnere dich an das Shirt mit den Netzärmeln.  Ich hoffe, die kommen als Basic auch in schwarz und weiß ins Sortiment.

Adia neu 2

Mit den Nieten und Kunstleder Applikationen wirkt das Top sehr lässig. Durch die hochwertige Viskose, behält es aber dennoch einen eleganten Touch! Das wird sicher ein Kombinations Liebling.

Adia neu7

So macht Basic Spaß! Eine eigentlich „schlichte“ weiße Bluse, die aber mit Paillettentasche und Netz Einsätzen zu einem besonderen Hingucker wird. Ich mag es, wenn aus dem Alltäglichen, etwas besonderes wird.

Adia Bluse 2

Adia Bluse

Meine Ode an Strickkleider habe ich hier, auf dem Blog bereits gesungen…das könnte meine Strickkleid Liebe 2015 werden oder das mit dem High Low Saum aus der 1. Kollektion.

Adia neu 3

„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“ 

Karl Lagerfeld

Na gut, damit lebe ich, lieber Karl 😉 Die hier kommt in der used Optik und der festen Ware jedenfalls richtig gut. Die stelle ich mir toll in einem Crossover Look vor. Elegant kombiniert und gerne mit einem schönen High Heel als Kontrast.

adia jogging

Zum Abschluss noch diese „Fuzzy“ Weste. Irgendwie ein abwechslungsreicher Kontrast, zu den Fake Fur und Federwesten, die es jetzt überall zu sehen gibt.

Adia Weste

Ich hätte noch viel mehr zeigen können, aber ich finde ein bisschen Überraschung kann nicht schaden. Dennoch hoffe ich, dass es mir gelungen ist, dich ausreichend neugierig gemacht zu haben. Halte ab August die Augen offen, dann kommt Adia in die Läden.

Ich freue mich über deine Meinung und über konstruktive Kritik! Ich veröffentliche grundsätzlich keine Kommentare mit böswilligen Inhalten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s