Curvy is sexy heute: Studio Untold

Ich würde sagen: Kinners, ihr habt alles richtig gemacht!

Die Welle der Begeisterung tobt ganz sicher nicht zu unrecht durch die Plus Size Blogger Gemeinde. Wir alle erwarten gespannt und vermutlich mit gezückter Kreditkarte, den offiziellen Start des Online Shops im März 2015!

Das jüngste Kind der Ulla Popken Gruppe positioniert sich mit wirklich aktuellen Tends und dem Ohr direkt an der Zielgruppe.

“Life is too short to wear boring clothes” konnte man auf einem Schild am Stand lesen. Als ich es am letzten Tag fotografieren wollte, war es leider „ausgeliehen“ 😉 Ein Motto jedenfalls, das die Firma nicht nur plakativ nutzt, sondern in der aktuellen Kollektion geschickt umgesetzt hat. Es wurde auf eine gesunde Mischung von Statement Pieces, sowie Basis Teilen gesetzt, die sich untereinander geschickt kombinieren lassen. Außerdem habe ich an kaum einem anderem Stand so viel Farbe gesehen.

Studio Untold1

Die Idee, der Mode Blogs wird bei Studio Untold nicht belächelt, sondern als echte Chance be- und sogar aufgegriffen. So wurde die bisherige Internetpräsenz im Blogformat gestaltet. Man findet DiY Projekte, eine Kolumne, sowie eine persönliche Vorstellung der Menschen hinter Studio Untold. Außerdem gibt es einen gut gepflegten Instagram Account. Näher an ihren Kunden kann eine Firma heute kaum sein.

Der Stand, obwohl für den großen Andrang ein wenig zu klein geraten, war mir einer der liebsten, weil jüngsten und vor allem der herzlichsten, der gesamten Messe. Damit ist die Marschrichtung klar: Studio Untold macht es anders!

am Stand

Studio5

Die Idee, eine Photo Booth,  aufzustellen fand ich grandios! Mit der bezaubernden und wunderschönen Carina Behrens  hatten Interessierte außerdem die Möglichkeit, ihre Lieblingsteile direkt angezogen zu bestaunen. Das Team von Studio Unhold, allen voran Verena, blieb trotz des großen Ansturmes gelassen und präsentierte die Marke wie eine gute Freundin, die mir ihre neuesten Shopping Schätze zeigt. Da macht das Fachsimpeln gleich doppelt Spaß!

Fotobooth

Das wunderbare ist, das hier Frauen arbeiten, die mit viel Herzblut ihre Marke launchen und die sich offensichtlich damit identifizieren. Ich hoffe sehr, dass sich Studio Untold in Windes Eile am Markt etabliert und der Mut der Ulla Popken Gruppe belohnt wird, neue Wege zu beschreiten. Ich bin mir sicher, dass wir in diesem Jahr noch sehr viel sehen und hören werden. Eines lässt sich ohne Umschweife resümieren: Wer in dieser Kollektion nicht fündig wird, hat wohl den Trend verpennt 😉

 

 

Studio Untold Carina

Studio Untold4

Studio1

Studio

Studio Untold7

Studio Untold6

Studio Untold5

Studio Untold3

Studio3

Morgen kannst du hier meine Eindrücke zu Stop Staring finden.

 

4 Kommentare

Ich freue mich über deine Meinung und über konstruktive Kritik! Ich veröffentliche grundsätzlich keine Kommentare mit böswilligen Inhalten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s