Magis golden Snow

Letztes Jahr kreierte Magi meinen absoluten Lieblingslook. So wunderbar edel, feminin, einfach wunderschön, mit einer kleinen Prise Diva. Wie ferngesteuert jagte ich los, um mir die Dior golden Snow Palette zu kaufen.

Golden Shock10

Apropos Diva, die Ernüchterung folgte leider auf dem Fuße. Meine Make up Skills reichten nicht aus, um auch nur annähernd ein Ergebnis zu erzielen, mit dem ich zufrieden gewesen wäre. Dabei muss zu meiner Ehrenrettung gesagt werden, dass die Qualität der Palette zu wünschen übrig lässt. Die glitzernden Lidschatten, allen voran das Gold, wollen auf meinen Augen überhaupt nicht halten. Selbst feucht aufgetragen fallen sie mir nach dem Trocknen einfach vom Lid. Das deckende Gold, das ich auf Magis Fotos so bewundert habe, bekomme ich auch durch Schichten nicht hin.

Golden Shock2

So etwas ist mir bisher noch mit keinem anderen Lidschatten passiert. Im Pfännchen ist gerade der Mauve Ton eine echte Offenbarung und wäre meine absolute Traumfarbe. Leider sieht er auf meinem Auge völlig anders aus und wirkt irgendwie „dreckig“, so als hätte ich mehrere Farben zu einer Neuen verblendet. Vielleicht habe ich eine Montagspalette erwischt oder ich treffe nicht den richtigen Ton? Mit Zicken konnte ich ja noch nie 😉

Golden Shock7

Als ich kürzlich den Aufruf von Paphiopedilum zu ihrem Gewinnspiel gelesen habe, erinnerte ich mich wieder an das Make up und an die Palette, die seitdem ungenutzt in meiner Schublade schlummert. Für diese Hammer Verlosung habe ich mich, bewaffnet mit meinen neuen Hakuhodo Pinseln, noch einmal an die wunderschöne Diva gewagt. Lange Rede, kurzer Sinn: Die Palette und ich, wir werden auch mit meinen Japanischen Samurai keine Freunde werden. Mein Glück beim Magimania Gewinnspiel versuche ich aber trotzdem, denn auch wenn es nicht an das Original heran reicht, ist es ganz nett geworden.

Golden Shock6

Golden Shock9

Golden Shock2

Golden Shock3

Golden Shock1

Die größte Herausvorderung war es aber, gute Fotos zu machen. Ohne entsprechendes Licht und die nötige lichtstarke Kamera, bleibt es ein kläglicher Versuch, den Schimmer des Make ups einzufangen. Denn wenn die Lidschatten eines können, dann ist es glitzern. Hab bitte ein Nachsehen mit den Fotos, es ist mein erster Versuch mit Make up Aufnahmen.

Leider ist die Palette nicht der einzige Fail. Ich wollte nämlich unbedingt Danys Nikolausmützennägel lackieren. Die Idee fand ich letztes Jahr schon so toll. Leider scheiterte es an einem guten weißen Lack. Der einzige weiße Lack, den ich besitze ist Essie Marshmallow. Der hat sich aber als zu sheer und dünnflüssig zum doten herausgestellt. So sind die einzelnen Punkte konturenlos ineinander verlaufen und haben zum Teil sogar das darunterliegende Rot wieder verflüssigt und verwischt. Sieht nur halbgut aus 😉

Nägel

Wie sieht es denn bei dir aus? Hast du schon einen Plan für deinen Feiertagslook?

Ich freue mich über deine Meinung und über konstruktive Kritik! Ich veröffentliche grundsätzlich keine Kommentare mit böswilligen Inhalten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s